Motivation - b-esser.club

Es fällt Ihnen manchmal schwer sich aufzuraffen und sich selbst zu motivieren? Sie haben unzählige Versuche hinter sich an Ihrer Gewichtssituation zu arbeiten, oder Sie fühlen sich schlapp und energielos, weil Sie einseitig essen?

Hier einige Tipps, wie Sie Ihr Vorhaben diesmal erfolgreich umsetzen werden:

  • Bestandsaufnahme: Zu Beginn müssen Sie klären, was Ihr konkretes Ziel ist und ob Sie dieses tatsächlich erreichen wollen. Das klingt vielleicht seltsam, aber manchmal sperren wir uns gegen eine Veränderung. Aber wenn Sie wirklich an Ihrem Ernährungsverhalten arbeiten wollen, dann entscheiden Sie sich bewusst und eindeutig dafür. Tun Sie es!
  • Persönliche Ressourcen: Welche Ressourcen tragen Sie in sich, die Sie bei diesem Vorhaben unterstützen können? Vielleicht kochen Sie gerne, sind neugierig, experimentierfreudig, aufgeschlossen? Nützen Sie Ihre Stärken!
  • Visualisieren Sie: Wie werden Sie in ein paar Wochen aussehen? Welche Kleidung tragen Sie? Wer begleitet Sie? Malen Sie sich dieses Bild in den buntesten Farben aus!
  • Self fulfilling prophecy: Sagen Sie sich, dass es diesmal ein Kinderspiel wird. Fühlen Sie die neue Energie, das Wohlbefinden. Programmieren Sie Ihr Unterbewusstsein mit nützlichen, förderlichen Gedanken!
  • Motivieren durch Belohnung: Sehr viele Menschen lassen sich durch Belohnungen motivieren. Sie auch? Schreiben Sie auf, womit Sie sich genau belohnen wollen und wofür. Was Sie sich versprechen, müssen Sie aber unbedingt einhalten!
  • Tägliche Deadline: Sehr viele Menschen lassen sich durch eine Deadline motivieren. Planen Sie Ihre Einkäufe, machen Sie täglich Bewegung, führen Sie ein Ernährungsprotokoll, Bereiten Sie die Mahlzeiten selbst zu und tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten aus (Community). Schreiben Sie sich Ihre Termine auf Post-It-Notes auf und kleben Sie diese an PC oder Kühlschrank.
  • Feiern Sie sich selbst: Wir sind oft wenig motiviert, weil wir zu wenig Anerkennung bekommen. Deshalb müssen Sie Ihre Erfolge wahrnehmen und wert schätzen. Loben Sie sich selbst!
  • Und wenn alles nichts hilft: Manchmal hilft alles nichts. Kein Tipp motiviert Sie, nichts kann Sie anregen. Dann erlauben Sie sich eine Auszeit. Schwamm drüber und den nächsten Tag durchstarten. Unsere besser Coaches helfen Ihnen gerne wieder Motivation zu finden!
Zum Seitenanfang Cron Job Starts