Cobalamin - Ernährungslexikon - b-esser.club

Cobalamin

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Term Definition
Cobalamin

Ein Mangel an Vitamin B 12 macht sich erst sehr spät bemerkbar. Würde man die Vitamin B12 Zufuhr ganz plötzlich stoppen, könnte der Körper noch 2 bis 3 Jahre aus den Reserven in der Leber zehren. Vitamin B12 wird auch im Gehirn, im Herz und in der Skelettmuskulatur gespeichert.

Vitamin B12 ist für die Blutbildung, die Zellteilung, aber auch für die Funktion des Nervensystems von enormer Bedeutung....

 

Vitamine können normalerweise direkt über den Darm in den Körper aufgenommen werden. Vitamin B12 braucht jedoch ein spezielles Transporteiweiß, den sogenannten Intrinsic-Faktor. Bei älteren Menschen, bei Menschen mit einer chronischen Magenschleimhautentzündung, bei Menschen, die Medikamente nehmen, welche die Produktion der Magensäure hemmen oder Menschen, die an Morbus Crohn leiden, ist die Produktion dieses Faktors oft gehemmt.

Ein Mangel an Vitamin B12 geht oft mit Symptomen wie Blutarmut und einer daraus folgenden Konzentrationsstörung, Blässe und Müdigkeit einher. Störungen des zentralen Nervensystems mit Empfindungsstörungen an Händen und Füßen sind nicht selten. Gedächtnisstörungen, die sich zu einer Demenz entwickeln können, sind ebenfalls bekannt. Durchfall, Verstopfungen, Gewichtsverlust, Zungenbrennen und Schwindel können ebenfalls ein Anzeichen von Vitamin B12 Mangel sein.

Da Vitamin B12 ein wasserlösliches Vitamin ist, kann eine Überdosierung ausgeschlossen werden. Ein Zuviel wird einfach über den Harn ausgeschieden.

Die Bedeutung des Vitamin B12 im Zusammenspiel mit Folsäure insbesondere beim Abbau des giftigen Homocysteins siehe bei „Folsäure“.

Der Bedarf an Vitamin B12 kann über folgende Lebensmittel gedeckt werden: Fleisch, Fisch, Leber, Eigelb, Milch, Meeresfrüchte und Käse. Da es sich hierbei um tierische Produkte handelt, müssen Vegetarier, insbesondere Veganer, besonderes Augenmerk auf ihre Vitamin B12 Zufuhr legen. In sehr, sehr geringen Mengen findet man B12 auch in pflanzlichen Lebensmittel, wenn sie durch spezielle Bakterien vergoren sind, z.B. in Sauerkraut.

Aber nicht nur eine geringe Zufuhr an Vitamin B12 oder eine suboptimale Resorption des Vitamins können zu Mängelerscheinungen führen, sondern auch ein erhöhter Verbrauch.

In Krisen oder Zeiten mit großen Stress steigt der Bedarf an Vitamin B12.

Zugriffe: 193

Interessert?

Dann starten Sie ein kostenfreies Abo und klicken Sie durch den kurzen Fragebogen:

fragebogen

Zum Seitenanfang Cron Job Starts